Alexander Solloch

Alexander Solloch studierte Geschichte, Französistik und Journalistik in Leipzig und Aix-en-Provence und arbeitete zunächst freiberuflich für verschiedene Zeitungen und Hörfunksender. Seit 2003 ist er als Moderator und Autor für den NDR tätig, seit 2014 Literaturredakteur bei NDR Kultur. Er lebt in Hannover, spielt Akkordeon und liebt den Fußball.

Veranstaltungen mit Alexander Solloch

12.09.
19:00 Uhr
Tickets
Nicolas Mathieu
Institut français de Hambourg