André Aciman

(c) Sigrid Estrada

André Aciman, geboren 1951 in Alexandria, studierte Komparatistik in Harvard. Er ist Romancier, Essayist und Dozent für Vergleichende Literaturwissenschaft, zudem schreibt er für verschiedene New Yorker Zeitungen. Aciman gehört zu den führenden Proust-Experten. Auf Deutsch sind seine autobiografischen Bücher "Damals in Alexandria" und "Hauptstädte der Erinnerung" erschienen sowie die Romane "Ruf mich bei deinem Namen", "Acht helle Nächte" und "Mein Sommer mit Kalaschnikow". Aciman lebt mit seiner Familie in New York.

Veranstaltungen mit André Aciman

20.09.
20:00 Uhr
Tickets
André Aciman
Jugendmusikschule Hamburg