Anselm Oelze

(c) Iona Dutz

Anselm Oelze, geboren 1986 in Erfurt, studierte Philosophie, Politikwissenschaft und Philosophical Theology in Freiburg und Oxford. Nach seiner Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin forschte und lehrte er an der Universität Helsinki und an der LMU München. 2019 erschien bei Schöffling & Co. sein Debütroman „Wallace“, mit dem er für den Debütpreis der lit.COLOGNE nominiert war. Er lebt als freier Schriftsteller mit seiner Familie in Leipzig.

Veranstaltungen mit Anselm Oelze

16.09.
19:00 Uhr Anselm Oelze
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky/ Stabi