Celina Bostic

(c) Mattias Frik

Bekannt wurde Celina als Bandmitglied vom Farin Urlaub Racing Team und als Backgroundsängerin von Max Herre, Udo Lindenberg oder Herbert Grönemeyer. Dann gründete sie eine eigene Band und schrieb ihre eigenen Lieder. Lange Zeit galt sie als die „humorvolle Sängerin“, die immer optimistisch und lebensbejahend mit einem Strahlen auftritt. Doch angesichts der Diskursverschiebung, des gesellschaftlichen Rechtsrucks, der Verschiebung des Sagbaren und der nicht abreissenden Diskriminierung von Personen of colour will sie nicht mehr die Künstlerin sein, die alles Unangenehme weglächelt.

Sie will aufrütteln, sie will empowern, sie will laut sein. Für ihr eigenes Seelenheil, das Wohl ihrer Kinder aber auch für die Menschen, die nicht gehört werden. All das, indem sie ihre persönliche Geschichte und Gedanken als Schwarze Frau in Deutschland erzählt und die Menschen an die Hand nimmt.

 

Veranstaltungen mit Celina Bostic

13.09.
19:30 Uhr
Tickets
Tupoka Ogette und Celina Bostic: „Und jetzt du.“ - „Nie wieder leise“
Elbphilharmonie Hamburg Kleiner Saal