Daniel Mellem

(c) Bogenberger Autorenfotos

Daniel Mellem, geboren 1987, lebt in Hamburg. Sein Studium der Physik schloss er mit einer Promotion ab, bevor er sich am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig der Arbeit an seinem ersten Roman widmete.
Für „Die Erfindung des Countdowns“ wurde er bereits mit dem Retzhof-Preis für junge Literatur und dem Hamburger Literaturförderpreis ausgezeichnet.

Veranstaltungen mit Daniel Mellem

11.09.
20:00 Uhr
Tickets
Debütantensalon, 2. Abend
Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen