Hanna Klimpe

(c) Melina Mörsdorf

Hanna Klimpe ist Professorin für Social Media an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in Formen und Ausprägungen digitaler Selbstinszenierung, politischen Kommunikations- und Narrationsdynamiken in Social Media, der Verschränkung von künstlerischem Ausdruck und politischem Handeln auf Social Media sowie einer kritischen Betrachtung der Potenziale von Online-Aktivismus als Verhältnis von Alltagspraktiken, mimetischem Handeln und Symbolpolitik.

 

Veranstaltungen mit Hanna Klimpe

25.09.
20:30 Uhr
Tickets
Édouard Louis und Eva Mattes: „Anleitung ein anderer zu werden“
Deutsches Schauspielhaus Hamburg