Julia von Lucadou

(c) Guido Schiefer

Julia von Lucadou wurde 1982 in Heidelberg geboren und ist promovierte Filmwissenschaftlerin. Sie arbeitete als Regieassistentin, Redakteurin beim Fernsehen und als Simulationspatientin; sie lebt in Biel, New York und Köln. Ihr erster Roman „Die Hochhausspringerin“ (2018) stand auf der Shortlist für den Schweizer Buchpreis und wurde mit dem Schweizer Literaturpreis ausgezeichnet.

Veranstaltungen mit Julia von Lucadou

14.09.
20:00 Uhr
Tickets
Julia von Lucadou: „Tick Tack“
Altonaer Museum / Galionsfigurensaal