Maria Kling

(c) Karoline Wolf

Maria Kling wollte Kinderbücher schreiben, seit sie mit zehn Jahren „Madita“ gelesen hat. Ihre anderen Traumberufe waren Archäologin, Ballerina und Astronautin. Nachdem sie im letzten Jahr auf dem Mond tanzend Dinosaurierknochen ausgegraben hat, kann sie sich endlich dem Schreiben widmen.

Veranstaltungen mit Maria Kling

09.09.
10:00 Uhr Maria Kling
Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen