Mariam Lau

(c) Dominik Butzmann

Mariam Lau wurde in Teheran / Iran geboren. Umzug der Familie nach Deutschland 1965, erst Tübingen, dann Berlin. Zunächst Krankenschwester gelernt und bis 1987 begeistert praktiziert, dann ein paar Jahre Nachtschichten und Erwachsenenkolleg. Studium der Amerikanistik in Berlin und Bloomington/Indiana. Danach lange Jahre bei der taz, erst als Kulturredakteurin, dann als Ressortleiterin. Von 1997 bis 2003 als Freie für die Welt gearbeitet – drei Töchter geboren. Ab 2003 bei der Welt Ressortleiterin Meinung. Seit Mai 2010 in der Politikredaktion der ZEIT.

Veranstaltungen mit Mariam Lau

10.10.
12:00 Uhr
Tickets
Wolfgang Schäuble im Gespräch mit Mariam Lau
Thalia Theater