Paola Barbon

(c) Rita Marcon

Paola Barbon, aus Mailand, studierte u.a. Vergleichende Literatur­wis­senschaft in Münster/Westf., wo sie über „‘Il signor B.B.’ – Wege und Umwege der italienischen Brecht-Rezeption“ (Bonn 1987) promo­vierte; weitere Veröffentlichungen besonders zu Themen aus der verglei­chenden Theatergeschichte und zur modernen italieni­schen Literatur. Tätig als Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin (speziell von Lyrik) und Dramaturgin. Zur Zeit arbeitet sie als Lektorin an der Ruhr-Universität Bochum. 

Veranstaltungen mit Paola Barbon

20.09.
20:00 Uhr
Tickets
André Aciman
Jugendmusikschule Hamburg