Paul Maar

(c) Wolf-Dieter Tabbert

Paul Maar ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Er wurde 1937 in Schweinfurt geboren, studierte Malerei und Kunstgeschichte und war einige Jahre als Lehrer und Kunsterzieher an einem Gymnasium tätig, bevor er sich als freier Autor und Illustrator ganz auf seine künstlerische Arbeit konzentrierte. Sein Werk wurde mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt, u.a. mit dem E.T.A.-Hoffmann-Preis und dem Friedrich-Rückert-Preis und in diesem Jahr das Hamburger Tüddelband. Mit „Wie alles kam“ erzählt der „Sams“ Erfinder Paul Maar den Roman seiner Kindheit.

Veranstaltungen mit Paul Maar

10.09.
10:00 Uhr 8. „Hamburger Tüddelband“ für Paul Maar
St. Katharinen Kirche
10.09.
19:00 Uhr
Tickets
Paul Maar
Altonaer Museum