Susanne Götze

(c) Christian Ender

Susanne Götze ist promovierte Historikerin und passionierte Journalistin. Sie ist Wissenschaftsredakteurin beim SPIEGEL, arbeitet als Radiojournalistin für den Deutschlandfunk und schreibt u.a. für die SZ, die Frankfurter Rundschau, Zeitonline, National Geographic und Cicero über Klimakrise, Klimadiplomatie, Energiewende und was das alles für unser Zusammenleben bedeutet. Seit fünfzehn Jahren recherchiert sie in Afrika, den USA, Südamerika und Europa die gesellschaftlichen Veränderungen einer Welt, die an ihre ökologischen Grenzen geraten ist. Ihr vielfach rezensiertes Buch „Land unter im Paradies“ wurde im März 2019 mit dem ITB-Award ausgezeichnet.

Veranstaltungen mit Susanne Götze

22.09.
19:00 Uhr
Tickets
Susanne Götze und Annika Joeres: „Klima ausser Kontrolle“
Museum für Hamburgische Geschichte
21.09.
19:00 Uhr
Tickets
Kira Vinke: „Sturmnomaden“
Kühne Logistics University – KLU