Sven Regener

(c) Charlotte Goltermann

Sven Regener ist Musiker (Element of Crime) und Schriftsteller. 2001 veröffentlichte er seinen ersten Roman, „Herr Lehmann“, der sich über eine Million Mal verkaufte. Es folgten die Romane „Neue Vahr Süd“ (2004), „Der kleine Bruder“ (2008), „Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt“ (2013) und „Wiener Straße“ (2017), die allesamt Bestseller waren. Sie wurden verfilmt und in mehrere Sprachen übersetzt.

Zum diesjährigen Festival bringt Sven Regener seinen neuen Roman „Glitterschnitter“ mit.

Veranstaltungen mit Sven Regener

29.09.
20:00 Uhr
Tickets
Sven Regener
Laeiszhalle (Großer Saal)