Theodor Fontane (†)

Theodor Fontane, geboren am 30. Dezember 1819 in Neuruppin; gestorben am 20. September 1898 in Berlin, war ein deutscher Dichter, Schriftsteller sowie Apotheker. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter des literarischen Realismus. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Romane Effi Briest, Der Stechlin sowie Irrungen, Wirrungen, wenngleich er sich zu Lebzeiten durchaus auch einen Namen als Journalist und Verfasser von Reiseliteratur machte.

Sämtliche Romane und Novellen des Autors zeichnen sich durch einen auktorialen Erzählstil aus, wobei das Gesamtwerk Fontanes zumeist von gesellschaftskritischen Elementen sowie sanfter Ironie durchzogen ist.

Veranstaltungen mit Theodor Fontane (†)

20.09.
20:00 Uhr
Tickets
Theodor Fontane-Abend
Laeiszhalle (Kleiner Saal)