Thomas Arzt

(c) Joseph Krpelan

Thomas Arzt, geboren 1983 in Schlierbach/ Oberösterreich, lebt in Wien. Er studierte Drehbuch und Theaterwissenschaft und zählt seit „Grillenparz“ (2011) am Schauspielhaus Wien zu den meistgespielten zeitgenössischen Dramatikern Österreichs. Neben Publikumserfolgen wie „Alpenvorland“ (2013), „Johnny Breitwieser“ (2014) oder „Die Österreicherinnen“ (2019) wurden seine Arbeiten zu Festivals in New York, Buenos Aires und Kiew eingeladen und waren u. a. in Wien und Graz, Heidelberg und Berlin zu sehen. Kurzprosa erschien in Literaturzeitschriften sowie am Blog „Nazis & Goldmund“. „Die Gegenstimme“ ist sein erster Roman.

Veranstaltungen mit Thomas Arzt

10.09.
20:00 Uhr
Tickets
Debütantensalon, 1. Abend
Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen