Thomas Niehaus

(c) Dix van Nix

Der gebürtige Lübecker studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und machte seine ersten Bühnenerfahrungen bereits während seines Studiums an den Theatern in Lübeck und Hannover. Er ging 2004 zu Claus Peymann ans Berliner Ensemble und arbeitete dort vor allem mit den Regisseuren Claus Peymann, Thomas Langhoff, Manfred Karge und Philip Tiedemann.

Seit der Spielzeit 2009/2010 ist Thomas Niehaus am Thalia Theater in Hamburg tätig. 2014 wurde er gemeinsam mit Schauspielerkollegen mit dem Rolf-Mares-Preis als bester Darsteller aus "Moby Dick" ausgezeichnet.

Veranstaltungen mit Thomas Niehaus

16.09.
19:00 Uhr
Tickets
James Baldwin-Abend
Thalia Gaußstraße
15.09.
19:00 Uhr
Tickets
Johan Harstad
Zeise Kinos