Tom Hillenbrand

(c) Bogenberger Autorenfotos

Tom Hillenbrand, geboren 1972, studierte Europapolitik, volontierte an der Holtzbrinck-Journalistenschule und war Ressortleiter bei SPIEGEL ONLINE, arbeitete für die Financial Times und WIRED. Seine Sachbücher und Romane –darunter die kulinarischen Krimis mit dem Luxemburger Koch Xavier Kieffer als Ermittler – haben sich eine Million Mal verkauft, sind in mehrere Sprachen übersetzt, wurden vielfach ausgezeichnet (u.a. mit dem Kurd-Lasswitz-Preis, dem Glauser-Preis, dem Radio-Bremen-Krimipreis sowie dem deutschen Science Fiction Preis, und stehen regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Zuletzt erschienen von ihm die SciFi Thriller „Hologrammatica“, „Qube“ und „Montecrypto“. Hillenbrand lebt in München.

Veranstaltungen mit Tom Hillenbrand

16.09.
20:00 Uhr Tom Hillenbrand
Fabrik