William Youn

(c) Irene Zandel

Als einen „echten Poeten“ mit „bravouröser Anschlagstechnik“ rühmt die Presse den preisgekrönten Pianisten William Youn. Seine Ausbildung begann der 1982 geborene Kosmopolit Youn in Korea. In frühester Jugend zieht er nach Amerika, später wechselt er erneut den Kontinent und geht an die Musikhochschule Hannover sowie als Stipendiat an die Piano Academy Lake Como. Seit vielen Jahren lebt der Pianist nun in seiner Wahlheimat München. Er konzertiert international von Berlin über Seoul bis New York.

Veranstaltungen mit William Youn

12.09.
20:00 Uhr
Tickets
Ferdinand von Schirach
Elbphilharmonie Hamburg Großer Saal