Freitag 11.09.2020 — 19:30 Uhr

Elbphilharmonie Hamburg Kleiner Saal

Angela Winkler
„Mein blaues Zimmer“

(c) Elena Zaucke

(c) Jan Windszus

Tickets

Preis: 25 €

Mit Volker Schlöndorffs Verfilmung von Heinrich Bölls Roman „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ wurde Angela Winkler berühmt. Sie spielte die Mutter des Oskar Matzerath in „Die Blechtrommel“ von Günter Grass. Unter der Regie von Peter Zadeck stand sie vielfach auf der Bühne, u.a. als Hamlet. Und Angela Winkler singt. Im Gespräch mit Birgitte Landes, Co-Autorin der autobiografischen Skizzen „Mein blaues Zimmer“, lesend und singend nimmt uns die Schauspielerin mit in ihr Leben - ins Theater, zum Film und zu ihrer Familie. Am Klavier wird sie begleitet von Adam Benzwi, mit dem sie seit über 20 Jahren zusammen arbeitet.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit HamburgMusik.

 

 

Mitwirkende

Adam Benzwi
Brigitte Landes
Angela Winkler

Elbphilharmonie Hamburg Kleiner Saal

Platz der Deutschen Einheit - 20457 Hamburg