Dienstag 01.10.2019 — 20:00 Uhr

Laeiszhalle (Kleiner Saal)

Axel Hacke und Ursula Mauder
fragen – mit Musik – nach dem Sinn des Lebens

(c) Thomas Dashuber

(c) Cover Kunstmann

Tickets

Preis: 17/20/25 €

Wozu sind wir da? Und wie nähert man sich dieser Frage?
Am besten respektvoll, fragend und suchend – und bereit zuzugreifen, wenn das Leben eine Wahrheit bereithält. So jedenfalls halten es Axel Hacke und Ursula Mauder – der eine in seinen Geschichten, die andere in ihren Songs.

In seinem neuen Buch „Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben“ lässt Hacke seinen Protagonisten, hauptberuflich Nachrufautor einer Zeitung, der Frage nachsinnen, was das sein könnte: ein gelungenes Leben. Mit Neugier, Assoziationskraft und seinem geschulten Blick beleuchtet Wemut die vielen Lebensentwürfe, die ihm begegnetsind. Er zieht die Literatur zu Rate, macht sich Gedanken und mixt alles zu einem furiosen Monolog.

Ursula Mauders Eigenkompositionen ergänzen die Geschichten und vertiefen sie, sind Frage und Antwort, Beruhigung oder Provokation. Paulo Morello und Luke Cyrus Goetze begleiten Text und Songs an der Gitarre mit virtuoser Intensität.

Mitwirkende

Luke Cyrus Götze
Axel Hacke
Ursula Mauder
Paulo Morello

Laeiszhalle (Kleiner Saal)

Gorch-Fock-Wall 29 (Eingang Kleiner Saal) - 20355 Hamburg