Freitag 17.09.2021 — 10:00 Uhr

Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen

Adam Baron
„Freischwimmen“ und „Auftauchen“

(c) privat

(c) Cover Hanser

Ausverkauft

Cym ist noch nie geschwommen – kein einziges Mal. Kein Wunder, dass ihn die Aussicht auf den ersten Schwimmunterricht in der Schule nervös macht! Andererseits – wie schwer kann das schon sein? Cym trägt schließlich die Badeshorts seines Vaters. Leichtherzig lässt er sich zu einem Wettkampf hinreißen, bei dem er fast ertrinkt. Doch obwohl der Unfall eine komplette Familienkrise auslöst, schweigen die Erwachsenen, und Cym muss allein einer Wahrheit auf die Spur kommen, die sein Leben völlig auf den Kopf stellt. Zum Glück gewinnt er auf dem Weg echte Freunde wie die coole Véronique…

Adam Baron war Schauspieler, Komiker, Journalist und BBC-Pressesprecher, bevor er mit dem Schreiben begann. Warmherzig, komisch und tiefgründig erzählt der Engländer in seinem Kinderbuchdebüt „Freischwimmen“ von einem tragischen Familiengeheimnis, dem Glück von Freundschaft und der Überwindung von Angst. In „Auftauchen“ geht die bewegende Freundschaftsgeschichte weiter, denn diesmal sind Véronique und Cym einem Geheimnis auf der Spur, das in die Vergangenheit von Großmutter Nanai führt.

Aus dem Englischen von Ute Mihr.

Moderation: Stefanie Ericke-Keidtel

Sprecher: Julian Greis

 

 

Veranstaltung für Schulklassen  -  ab 12 Jahren

 

Kartenbestellung für Schulklassen unter info@seiteneinsteiger-hamburg.de 
oder Tel 040 679 565 07

 

HARBOUR KIDS ist eine Kooperation mit Seiteneinsteiger e.V. und den Bücherhallen Hamburg. 

 

 

 

Mitwirkende

Adam Baron
Stefanie Ericke-Keidtel
Julian Greis

Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen

20097 Hamburg, Hühnerposten 1 (Eingang: Arno-Schmidt-Platz)