Dienstag 19.09.2017 — 19:00 Uhr

Nochtspeicher

Debütantensalon - Vierter Abend
Julia Weber & Stephan Lohse

(c) Limmat

(c) Suhrkamp

Tickets

Preis: 10 €

In den insgesamt vier Debütantensalons lesen jeweils zwei Autorinnen und Autoren um den mit 10.000 Euro dotierten Klaus-Michael Kühne-Preis, der am 22. September im Rahmen einer Lesung mit Kat Kaufmann verliehen wird.
Im vierten Debütantensalon stellen Julia Weber und Stephan Lohse ihre Werke dem Hamburger Publikum vor.
"Immer ist alles schön" von Julia Weber ist ein komisch-trauriger Roman, der mit leisem Humor eine eindrückliche Geschichte erzählt: von scheiternder Lebensfreude in einer geordneten Welt und davon, wie zwei Kinder versuchen, ihre eigene Logik dagegenzusetzen.
Stephan Lohse erzählt in seinem Debütroman "Ein fauler Gott" vom Aufwachsen Anfang der Siebzigerjahre, von Teenagernöten und Freundschaft, vom Mut und dem Einfallsreichtum eines Kindes, das seine Mutter das Trauern lehrt und ihr zeigt, dass das Glück, am Leben zu sein, auch noch dem größten Schmerz standhält.

Julia Weber: "Immer ist alles schön". Limmat
Stephan Lohse: "Ein fauler Gott". Suhrkamp

Mitwirkende

Stephan Lohse
Maike Schiller
Julia Weber

Nochtspeicher

Bernhard-Nocht-Str. 69, 20359 Hamburg