Mittwoch 15.09.2021 — 19:30 Uhr

Hapag Lloyd

Isabel Bogdan, Katharina Hagena und Regula Venske
Drei Schriftstellerinnen - Drei Lieblingsinseln - Ein Insel-Abend bei HARBOUR FRONT

(c) Bogdan(c)skiba-di-Hagena(c)Henrik Spohler_Venske(c)Michael Zapf

(c) Cover mare

Preis: 18 €
Start VVK am 03.08, 11 Uhr

Mit Helgoland verbindet die Schriftstellerin und Übersetzerin Isabel Bogdan („Der Pfau, „Laufen) eine innige Schreibbeziehung. Oft schon ist sie in Hamburg auf den Katamaran gestiegen, der sie zu Deutschlands einziger Hochseeinsel bringt. Denn dort, mit Rundumblick aufs Meer, schreibt es sich viel besser als am heimischen Tisch (wo sie dafür problemlos übersetzen kann).

Seit ihre Mutter ihr das Schwimmen beigebracht hat, fährt Katharina Hagena („Der Geschmack von Apfelkernen, „Das Geräusch des Lichts) fast jeden Sommer mit ihrer Familie nach Spiekeroog. Mit geschlossenen Augen kann sie noch immer die verschiedenen Wege zum Strand am Duft erkennen.

Obwohl sie die unterschiedlichsten Strände auf der ganzen Welt erkundet hat, fühlt sich die Präsidentin des deutschen PEN Regula Venske („Marthes Vision) nur an den Küsten des rauen Atlantiks daheim: Das geht zurück auf ihre Liebe zu Langeoog, der Insel ihrer Kindheit.

Jens Büchsenmann, der seine Sommer auf der Insel Langeoog verbringt, spricht mit den drei Wahl-Hamburgerinnen über ihre Lieblingsinseln, deren Natur und warum und wie die Inseln das Schreiben beeinflussen.

Moderation: Jens Büchsenmann

 

DER TICKET - VORVERKAUF STARTET AM DIENSTAG, 3. AUGUST

 

Mitwirkende

Jens Büchsenmann
Isabel Bogdan
Katharina Hagena
Regula Venske

Hapag Lloyd

Ballindamm 25