Freitag 15.09.2017 — 10:00 Uhr

Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen

Jon Walter
Wir werden alle frei sein

(c) Königskinder

Tickets

Preis: 4 €
nur für Schulklassen

Ab 13 Jahren!

Amerika zu Zeiten des Bürgerkriegs. Als der 12-jährige Samuel für 600 Dollar in die Sklaverei verkauft wird, wird ihm alles genommen – sogar sein Name. Doch er gibt nie auf, denn Samuel hat seinem kleinen Bruder versprochen, dass er zurückkehren wird. Auf der Plantage in Mississippi interessiert es allerdings keinen, wer er ist und dass er zurück zu Joshua muss. Vor allem aber darf niemand wissen, dass er lesen kann und den anderen Sklaven heimlich Unterricht gibt. Aber der Bürgerkrieg rückt immer näher – und damit auch die Hoffnung auf Freiheit.
Jon Walter studierte Englisch und Theaterwissenschaften, danach verkaufte er eine ganze Zeit lang T-Shirts auf dem Brighton Pier und arbeitete als Fotojournalist. „Mein Name ist nicht Freitag“, eine herzzerreißende Geschichte über Familie, Gerechtigkeit und die Widerstandsfähigkeit der menschlichen Seele, ist sein zweiter Roman. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in East Sussex, England.

"Mein Name ist nicht Freitag". Königskinder
Übersetzung: Josefine Haubold

Mitwirkende

Hans Schernthaner
Jessica Schlage
Jon Walter

Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen

Hühnerposten 1 (Eingang: Arno-Schmidt-Platz) - 20097 Hambur