Sonntag 20.09.2020 — 11:00 Uhr

The Fontenay Hotel Hamburg

Verleihung des Klaus-Michael Kühne-Preises 2020

In diesem Jahr wird der Klaus-Michael Kühne-Preis für das beste Debüt des Jahres zum elften Mal verliehen. Aus 49 eingereichten Manuskripten hat die Vorjury acht Titel ausgewählt. In den vier Debütantensalons stellen drei Autorinnen und fünf Autoren ihren ersten Roman vor. Unter ihnen hat die Jury - bestehend aus Felix Bayer (SPIEGEL ONLINE), Stephanie Krawehl (Lesesaal Buchhandlung), Stephan Lohr (freier Kritiker und Moderator), Maximilian Probst (DIE ZEIT) und Meike Schnitzler (Brigitte) - das beste Debüt des Jahres 2020 ausgewählt.

Das Gespräch anlässlich der Preisverleihung dreht sich um die Frage: „Was macht ein gutes Debüt aus?“ Dazu befragt die Autorin Kristine Bilkau (2015 für ihr Debüt „Die Glücklichen“ mit dem Klaus-Michael Kühne-Preis ausgezeichnet) mit der frisch gekürten Preisträgerin resp. dem frisch gekürten Preisträger sowie zwei Literaturmenschen, die es wissen müssen: der Bestsellerautorin Dora Heldt und dem Journalisten Maximilian Probst (DIE ZEIT).

 

Mitwirkende

Stephanie Krawehl
Felix Bayer
Kristine Bilkau
Dora Heldt
Stephan Lohr
Maximilian Probst
Meike Schnitzler

The Fontenay Hotel Hamburg

20354 Hamburg, Fontenay 10