Donnerstag 09.09.2021 — 10:00 Uhr

Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen

Maria Kling
„Freddy und Flo gruseln sich vor gar nix“

(c) Karoline Wolf

(c) Cover Carlsen

Preis: 4 €
Start VVK am 03.08., 11 Uhr

Willkommen im Spukhaus! Freddy und Flo ziehen um – in ein Haus direkt am Friedhof. Schon bald merkt Freddy: Die Nachbarn sind alles andere als normal! Doch Papa und Flo glauben ihm nicht, dass sie mit einer Hexe, einem Werwolf und einem Vampir unter einem Dach wohnen. Noch nicht mal, als Hexe Poppy durchs Fenster geflogen kommt! Also braucht Freddy Beweise – und zwar schnell, bevor der Vampir angreift!

Maria Kling wollte Kinderbücher schreiben, seit sie mit zehn Jahren Astrid Lindgrens „Madita“ gelesen hat. Nun ist es endlich so weit: Ihr Debüt „Freddy und Flo gruseln sich vor gar nichts“ ist der Auftakt zu einer ganzen Reihe und eine witzige Mischung aus Grusel- und Detektivgeschichte, humorvoll bebildert von der Hamburger Illustratorin Astrid Henn. Wir freuen uns auf eine tolle Buchpremiere mit Maria Kling – lustig, spannend und ganz und gar nicht unheimlich!

»Freddys und Flos gruseliges Abenteuer ist so lustig, dass ich mich ärgern könnte, es nicht selbst geschrieben zu haben.« Marc-Uwe Kling

ab 8 Jahren

HARBOUR KIDS ist eine Kooperation mit Seiteneinsteiger e.V. und den Bücherhallen Hamburg. 

 

Kartenbestellung für Schulklassen unter info@seiteneinsteiger-hamburg.de oder Tel 040 679 565 07

 

Mitwirkende

Maria Kling

Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen

20097 Hamburg, Hühnerposten 1 (Eingang: Arno-Schmidt-Platz)