Dienstag 30.05.2017 — 20:00 Uhr

Kühne Logistics University – The KLU

Pietro Bartolo/Lidia Tilotta
„An das Leid gewöhnt man sich nie“ - ein Arzt auf Lampedusa

Lampedusa ist der Schauplatz einer der großen menschlichen Katastrophen unserer Zeit. Und Pietro Bartolo ist zum heldenhaften Symbol der Insel geworden. Sein Buch „An das Leid gewöhnt man sich nie“, das er zusammen mit der Rai-Journalistin Lidia Tilotta verfasst hat, ist die bewegende und aufrüttelnde Geschichte eines Arztes, dessen Menschlichkeit ein Vorbild ist – für uns alle. Pietro Bartolo ist eine der Hauptfiguren in dem Oscar-nominierten Dokumentarfilm Seefeuer von Gianfranco Rosi. Der Journalist Udo Gümpel wird die Autoren im Gespräch vorstellen. Außerdem werden Ausschnitte aus dem Dokumentarfilm Seefeuer gezeigt. In Kooperation mit dem Istituto Italiano di Cultura Amburgo.

 

 

Mitwirkende

Pietro Bartolo
Udo Gümpel
Lidia Tilotta

Kühne Logistics University – The KLU

Großer Grasbrook 17, 20457 Hamburg