Freitag 20.09.2019 — 19:30 Uhr

Planetarium Hamburg

Samantha Cristoforetti
„Ich bin zurzeit nicht auf dem Planeten. Zurück im Mai“

(c) NASA_Robert Markowitz

(c) Penguin

Tickets

Preis: 15 €

200 Tage lang erhielt diese Antwort, wer Samantha Cristoforetti eine Mail schrieb. Zwischen November 2014 und Juni 2015 verbrachte die Ingenieurin und Pilotin diese 200 Tage auf der internationalen Raumstation ISS. Bis dort hin waren es harte Astronautenlehrjahre und ein weiter Weg, den sie mit Wissbegier, Beharrlichkeit und einer Portion Glück absolvierte – als eine von nur sehr wenigen Menschen überhaupt- und noch mehr: besonders wenige Frauen.

Samantha Cristoforetti erzählt im Planetarium über die Vorbereitungen, die Zeit im All bis hin zur Rückkehr auf die Erde. Und die Astronautin beantwortet in "Die Lange Reise. Tagebuch einer Astronautin" Fragen, deren Antworten nur die wenigstens Menschen kennen: Was muss ins Raum-Gepäck? Welche Gedanken begleiten die letzten Stunden vor dem Abflug? Womit entspannt man sich nach einem langen Arbeitstag auf der Raumstation? Wie fängt man einen Raumtransporter ein?

Eine Kooperation mit dem Planetarium Hamburg und dem Istituto Italiano di Cultura Amburgo.

Mitwirkende

Samantha Cristoforetti
Thomas Kraupe

Planetarium Hamburg

22299 Hamburg, Linnering 1,