Sonntag 15.09.2019 — 20:30 Uhr

Imperial Theater

Sascha Lobo
„Etwas ist falsch.“

(c) Urban Zintel

(c) Cover KiWi

Tickets

Die Digitalisierung als größte Herausforderung unserer Zeit

 

Brexit, Trump, nationalistische Regierungen in immer mehr Staaten, Integrationskrise und Klimaproteste – woher kommen all diese plötzlichen Veränderungen und was haben sie gemeinsam?
Sascha Lobo erklärt in „Realitätsschock“, warum die Welt plötzlich aus den Fugen geraten zu sein scheint. In seiner großen Analyse untersucht er, woher diese drastischen Veränderungen kommen, was wir daraus lernen können und müssen. In der Digitalisierung der Ökonomie, der Kultur und der Gesellschaft sieht er die größten Herausforderungen unserer Zeit und zeigt Möglichkeiten, wie wir die Schockstarre überwinden, um wieder handlungsfähig zu werden und mit der anstrengenden Komplexität der Welt besser zurechtzukommen.

Sascha Lobo lebt als Publizist in Berlin und im Internet. Er ist Autor zahlreicher Bücher, Blogger und Podcaster, häufiger Gast in Fernsehsendungen und schreibt eine viel gelesene Kolumne bei SPIEGEL ONLINE.

Mitwirkende

Sascha Lobo

Imperial Theater

Reeperbahn 5 - 20359 Hamburg