Montag 14.09.2020 — 20:00 Uhr

Elbphilharmonie Hamburg Kleiner Saal

Simone Buchholz, Franz Dobler und Digger Barnes
Sünde und Sound

(c) Gerald von Foris

(c) Marijan Murat

Tickets

Preis: 28 €

Die Trägerin des Deutschen Krimipreises 2017 und 2019 Simone Buchholz widmet sich gemeinsam mit ihren Kollegen Franz Dobler, Deutscher Krimipreis 2015 und 2017, und dem Singer Songwriter Digger Barnes ihren künstlerischen Vorbildern. An diesem Abend voll "Sünde und Sound" verbeugen sich Simone Buchholz, Franz Dobler und Digger Barnes vor ihren künstlerischen Ahnen: Sie entführen in die dunklen Ecken der Seele, in eigene Texte und in Texte unter anderem von Dorothy Parker, Jakob Arjouni und Johnny Cash.

 

Der Kartenvorverkauf startet am 9. Juni.

Über Neuigkeiten informieren wir Sie über den Newsletter

 

 

Mitwirkende

Digger Barnes
Simone Buchholz
Franz Dobler

Elbphilharmonie Hamburg Kleiner Saal

Platz der Deutschen Einheit - 20457 Hamburg