Der Klaus-Michael Kühne-Preis 2017 für Fatma Aydemir

Für ihren Roman "Ellbogen" (Hanser) erhielt Fatma Aydemir den Klaus-Michael Kühne-Preis 2017 des Harbour Front Literaturfestivals. Wir gratulieren der Debütantin zu dem mit 10.000 € dotierten Preis und wünschen ihr alles Gute für ihr zukünftiges Schreiben! Derzeit wählt die Jury unter allen Debütanten dieses Jahres die acht viel versprechendsten Roman-Neuerscheinungen aus. Im September stellen wir sie im Debütantensalon vor!