Über das Festival
11 Jahre Literatur im Hamburger Hafen

Das Harbour Front Literaturfestival wurde 2008 von den Verlegern Nikolaus Hansen und Peter Lohmann gegründet. Zusammen mit Heinz Lehmann bildeten sie bis Ende 2018 die Festivalleitung. Seit 2019 besteht das Leitungsteam aus Petra Bamberger, Nikolaus Hansen und Heinz Lehmann.

Die Kühne-Stiftung und die Kulturbehörde Hamburg fördern und ermöglichen das Harbour Front Literaturfestival von Beginn an.

Seit 2009 sind mittlerweile über 200.000 Besucher, zu 71 Orten im Hafen gekommen. Über 1000 Mitwirkende, davon mehr als 800 Autoren, über 120 Moderatoren und mehr als 100 Schauspieler – aus insgesamt über 42 Ländern haben den Hamburger Hafen zu einem Treffpunkt der Literatur gemacht.

Das Harbour Front Literaturfestival holt die Welt der Literatur an den Hamburger Hafen und gehört mittlerweile zu den bedeutendsten deutschen Literaturfestivals.