Hauptförderer

Kulturbehörde Hamburg

 

 

Kühne-Stiftung

Die gemeinnützige Kühne-Stiftung mit Sitz in Schindellegi, Schweiz, wurde im Jahr 1976 von der Familie Kühne gegründet. Sie ist eine operative Stiftung, deren Präsident Prof. Dr. h.c. Klaus-Michael Kühne ist. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Aus- und Weiterbildung sowie der Forschung und Wissenschaft auf den Gebieten Verkehrswirtschaft und Logistik. Darüber hinaus unterstützt die Kühne-Stiftung medizinische (Allergieforschung und Edukation), kulturelle und humanitäre Vorhaben.

 

 

Neustart Kultur

Das Harbour Front Literaturfestival wird 2020 zusätzlich gefördert im Rahmen von "Neustart Kultur" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.