Rainer Moritz

(c) Gunter Glücklich

Rainer Moritz, 1958 in Heilbronn geboren, leitet seit 2005 das Literaturhaus Hamburg. Er ist Essayist, Literaturkritiker und Autor zahlreicher Bücher, darunter zuletzt: "Schlager. 100 Seiten" (2017), "Als der Ball noch rund war" (2018) und "Mein Vater, die Dinge und der Tod" (2018).

Veranstaltungen mit Rainer Moritz

18.09.
20:00 Uhr
Tickets
Hajo Seppelt
Kühne Logistics University – KLU