Thomas Böhm

(c) Kristinn Ingvarsson

Thomas Böhm, geboren 1968, arbeitet als Programmleiter (Literaturhaus Köln 1999-2010, Ehrengastauftritt Islands bei der Frankfurter Buchmesse 2011, internationales literaturfestival berlin ab 2012). Seine meist mit Klaus Sander supposé realisierten Audio-CDs mit Herta Müller, Dieter Wellershoff, Georg Klein, zu den Isländersagas und Mark Z. Danielewskis "House of Leaves" wurden u.a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.
Er ist Herausgeber zweier "unverzichtbarer Standardwerke" (Deutsche Welle) zum Thema "Literarische Lesungen":  "Auf kurze Distanz. Die Autorenlesung" (2003) und "Weltempfang. Panorama Internationaler Autorenlesungen" (2006, beide im Tropen Verlag). 2011 erschien "Das Lesekreisbuch. Eine Anleitung" bei Bloomsbury Berlin.

Veranstaltungen mit Thomas Böhm

18.09.
20:00 Uhr
Tickets
Carl Frode Tiller
Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen
17.09.
20:00 Uhr
Tickets
Erik Fosnes Hansen
St. Katharinen Kirche
19.09.
20:00 Uhr
Tickets
Kjersti A. Skomsvold
Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen
20.09.
19:30 Uhr
Tickets
Simon Stranger und Simon Strauß
Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen