Boris Herrmann

(c) Andreas Lindlahr

Boris Herrmann, geboren 1981 in Oldenburg, ist der derzeit beste deutsche Hochseesegler. Der professionelle Segelsportler nahm als erster Deutscher Ende 2020 an der alle vier Jahre stattfindenden Vendée Globe teil, der härtesten Regatta für Einhandsegler, die in rund 80 Tagen einmal um die Erde führt. Im August 2019 erregte er weltweit Aufmerksamkeit, als er Greta Thunberg auf einer Yacht zur Generalversammlung der UNO nach New York brachte.

Veranstaltungen mit Boris Herrmann

16.09.
19:30 Uhr Boris Herrmann im Gespräch mit Andreas Wolfers
Laeiszhalle (Großer Saal)